Mitgliedsverbände

hessenchemie182.jpg
zkf88.jpg
bahnrahmen.jpg
bdb_logo_182.jpg
logosicherheitswirschaft182.jpg
logokroatische182.jpg
agv_grau.jpg
vbi_grau.jpg
bundesverbandfarbegrau.jpg
itga_logograu.jpg
bap182.jpg
lv-farbehessengrau.jpg
busverbandkachel.jpg
bdgw_mit-schriftzug88.jpg
logobdsw182.jpg
unh_logograu.jpg
logo_agvlgrau.jpg
Wirtschaftsinitiative FrankfurtRheinMain
logo-agv_graulastlast.jpg
Arbeitgeberverbände des Hessischen Handwerks e.V.
Arbeitgeberverband der Versicherungsunternehmen in Deutschland
adk_grau.jpg
Arbeitgeberverband Ernähung Genuß Hessen / Rheinland-Pfalz / Saarland e.V.
Arbeitgeberverband Osthessen e.V.
Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen e.V.
Bankenverband Hessen e.V.
Baunindustrieverband Hessen-Thüringen e.V.
BARIG Board of Airline Rep. in Germany e.V.
bds-die-systemgastronomie_mit_rand.jpg
boerselogograu.jpg
Brauerbund Hessen - Thüringen e.V.
Bundesverband der Deutschen Gießerei-Industrie Landesverband Mitte (FE)
hds-logo-2015.jpg
Deutscher Reiseverband e.V.
Fachverband Elektro- und Informationstechnik Hessen/Rheinland-Pfalz
Fachverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Hessen-Thüringen e.V.
Fachverband Leben Raum Gestaltung Hessen
Gesamtverband der Kommunikationsagenturen GWA e.V.
Gesamtverband der Arbeitgeber Osthessen
Hessenbeton e.V.
Hessischer Bauernverband e.V.
gartenbau82.jpg
Hotel- und Gaststättenverband DEHOGA Hessen e.V.
Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen e.V.
Industrieverband Kunststoffbahnen e.V.
ikw-logo_grau.jpg
Industrieverband Gebäudetechnische Anlagen und Umwelttechnik Hessen e.V.
logo-vsegrau.jpg
gebaude_grau.jpg
lhe_logograu.jpg
LDEW Landesverband d. Energie- und Wasserwirtschaft Hessen/Rheinland-Pfalz e.V.
zvo-logo-182.jpg
Unternehmerverband Frankfurt Rhein-Main e.V.
uvsh-logograu.jpg
Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e.V. Landesverband Mitte
Verband baugewerblicher Unternehmer Hessen e.V.
Verband der Textil- und Bekleidungsindustrie Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland e.V.
Verband der Chemischen Industrie e.V.
Verband der Metall- und Elektro-Unternehmen Hessen e.V.
Verband der Papier- und Pappenindustrie Hessen e.V. - Landesvertretung des VDP
Verband der Rohr- und Kanal-Technik-Unternehmen e.V.
vdu_grau.jpg
veh182.jpg
vdma2017_1grau.jpg
Verband Großhandel Außenhandel Verlage und Dienstleistungen Hessen e.V.
Verband Hessischer Zeitungsverleger e.V.
Verband Holzindustrie und Kunststoffverarbeitung Hessen-Thüringen e.V.
Verband Papier, Pappe und Kunststoff verarbeitende Unternehmen Mitte e.V.
Vereinigung des Verkehrsgewerbes in Hessen e.V.
Verband der Kali- und Salzindustrie e.V.
Werkfeuerwehrverband Hessen e.V. c/o Merck KGaA, Werk Gernsheim
cdhgrau.jpg
zvei_logo182grau.jpg
Speditions- und Logistikverband
vhkgrau.jpg

Veranstaltungen


Rhein-Main zwischen Investitionen und Stau - Wirtschaft fragt Politik

gelbpfeil1.jpg


23.08.17; 18:30 bis 21:00 Uhr
Gesellschaftshaus im Palmengarten,Frankfurt am Main

Terminhinweis vorab:
Hessischer Unternehmertag 2017 am 7. November 2017


gelbpfeil1.jpg


07. 11.2017

HUT 2017

Ort: Kurhaus Wiesbaden

VhU-Finanzforum: Thema Steuerpolitik

gelbpfeil1.jpg


28. 08.2017
Deutsche Bank in Frankfurt

verbände news

17.08.2017

VDMA: Durchwachsenes erstes Halbjahr im hessischen Maschinenbau

Für den hessischen Maschinenbau ist das Ergebnis des 1. Halbjahres 2017 mit einem Umsatzrückgang von 2,1 Prozent gegenüber dem 1. Halbjahr 2016 hinter den Erwartungen zurückgeblieben. ...
Nachricht lesen ...
15.08.2017

Klaus-Achim Wendel als Vorsitzenden des Allgemeinen Arbeitgeberverbandes Mittelhessen wiedergewählt

Die Wiederwahl von Klaus-Achim Wendel, Geschäftsführender Gesellschafter der Wendel GmbH Email- und Glasurenfabrik, zum Vorsitzenden des Allgemeinen Arbeitgeberverbandes Mittelhessen erfolgte einstimmig. ...
Nachricht lesen ...

iwd onlinezugang:


tesapropgrammatik.jpg

VhU Twitter


Schriftgröße
A A A

06.07.2017

Entsorgung von HBCD-haltigen Dämmstoffen

Brömer: „Bundesrat beschließt morgen nur ‚Second-best-Lösung‘ mit viel Bürokratie. Staatlich verursachtes Entsorgungschaos darf sich nicht wiederholen!“

Frankfurt am Main. Zur morgigen Bundesratsabstimmung über die Entsorgung von HBCD-haltigem Dämmstoff erklärte Jörg Brömer, Vorsitzender des Bauausschusses der Vereinigung der hessischen Unternehmerverbände (VhU) und Geschäftsführer des Wiesbadener Bauunternehmens Brömer und Sohn GmbH: „Der Bundesrat kann dem Entsorgungschaos der letzten Monate ein Ende setzen. Das wäre zu begrüßen.
...mehr
05.07.2017

Erwartungen der hessischen Wirtschaft an die Politik nach der Bundestagswahl

Mang: „Politik soll mehr Wirtschaft wagen, Arbeitszeit modernisieren, Sozialabgaben bei 40 Prozent deckeln und alle Steuerzahler entlasten.“

Frankfurt am Main. Das Präsidium der Vereinigung der hessischen Unternehmerverbände (VhU) hat die Erwartungen der hessischen Wirtschaft an die Politik nach der Bundestagswahl beschlossen und an die Bundestagskandidaten aus Hessen geschickt. Die VhU beschreibt in 15 Politikfeldern, was sich angesichts der gewaltigen Veränderungen der Wettbewerbsbedingungen ändern müsse, damit es uns in Deutschland und Hessen weiterhin gut geht....mehr
04.07.2017

Steuerpolitik im Wahlprogramm von CDU und CSU

Mang: „Gut, dass Union auf Entlastungen ohne Steuererhöhungen setzt. Soli-Abbau muss aber viel schneller erfolgen.“

mang99.jpgFrankfurt am Main. Als ein „positives Signal“ hat der Präsident der Vereinigung der hessischen Unternehmerverbände (VhU), Wolf Matthias Mang, die Vorschläge für steuerliche Entlastungen im Regierungsprogramm von CDU und CSU bezeichnet. „Es ist gut, dass die Union auf Entlastungen für alle Steuerzahler setzt und nicht, wie SPD, Grüne und Linkspartei, höhere Einkommen noch stärker belasten will.“ ...mehr
30.06.2017

Ausstieg aus EEG-Förderung

IG BCE und VhU begrüßen Beschluss der hessischen CDU, aus EEG-Förderung auszusteigen // Weber: „Energiewende darf nicht zulasten der Beschäftigten gehen!“// Bartholomäus: „Erneuerbare können alleine im Markt bestehen!“

Frankfurt am Main. Die Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie und Energie Hessen-Thüringen (IG BCE) und die Vereinigung der hessischen Unternehmerverbände (VhU) haben den Beschluss des Vorstands der hessischen CDU begrüßt, bis zum Ende der kommenden Legislaturperiode aus der EEG-Förderung für Neuanlagen auszusteigen.
...mehr
30.06.2017

VhU zu den Arbeitsmarktzahlen im Juni 2017

Pollert: „Menschen mit Migrationshintergrund häufiger arbeitslos – betriebliche Ausbildung ist Riesenchance“

pollert156.jpg
Frankfurt am Main.
Die Zahl der Arbeitslosen in Hessen ist im Juni um 1.145 auf 163.414 gefallen. Der Arbeitsmarkt ist damit weiterhin in ausgezeichneter Verfassung. „Mehr als die Hälfte der Arbeitslosen in Hessen haben einen Migrationshintergrund – überproportional viele. Die Ausbildung im Betrieb bietet hier eine Riesenchance.
...mehr
26.06.2017

Digitalpakt D(eutschland) für Schulen wird kommen

Ergebnisse vom 34. VhU - Bildungsforum: Bildung digital – Von der Strategie zur Praxis

bildungklein.jpgDie Schulen in Deutschland werden bei der Digitalisierung aufgerüstet. In den ersten Monaten des Jahres haben Bund und Länder an zentralen Eckpunkten für den von Bundesministerin Wanka angekündigten "Digitalpakt" Deutschland für rund 40.000 Schulen im ganzen Land gearbeitet. Der zuständige Abteilungsleiter im Bundesministerium für Bildung und Forschung, Matthias Graf von Kielmansegg stellte beim Bildungsforum am 26.06.17 die wesentlichen Teile des Paktes vor.
...mehr
20.06.2017

1000. Windkraftanlage in Hessen

Bartholomäus: „Hessische Wirtschaft fällt durch hohe Stromkosten zurück! 88 Prozent der Hessen wollen nicht noch mehr für die Energiewende zahlen.“

Frankfurt am Main. „Der Jubel von Minister Al-Wazir über das 1000. Windrad in Hessen ist unverständlich. Die ‚Aufholjagd‘ bei den erneuerbaren Energien führt nämlich auch dazu, dass die hessische Wirtschaft durch die immer weiter steigenden Stromkosten im internationalen Wettlauf um die besten Standortbedingungen immer weiter zurückfällt.“, sagte Peter Bartholomäus, Vorsitzender des Energieausschusses der VhU und Vorsitzender der Geschäftsleitung des Industrieparkbetreibers InfraServ Wiesbaden.
...mehr
20.06.2017

SPD-Steuerpolitik

Pollert: „Steuererhöhungen würden Wirtschaftsstandort unnötig belasten. Die Politik sollte lieber alle Steuerzahler entlasten und den Soli ganz abschaffen.“

Frankfurt am Main. Vor einer „gefährlichen Mehrbelastung von Unternehmen“ hat der Hauptgeschäftsführer der VhU, Dirk Pollert, gewarnt, nachdem Martin Schulz und Thorsten Schäfer-Gümbel Steuervorschläge für das SPD-Programm zur Bundestagswahl vorgestellt haben. Pollert forderte die SPD auf, „ausnahmslos alle Steuerzahler zu entlasten und auf noch mehr Umverteilung zu Lasten von Beziehern höherer Einkommen zu verzichten.“...mehr
Vorherige Übersichtsseite Nächste Übersichtsseite