Mitgliedsverbände

hessenchemie182.jpg
zkf88.jpg
bahnrahmen.jpg
logosicherheitswirschaft182.jpg
logokroatische182.jpg
agv_grau.jpg
vbi_grau.jpg
bundesverbandfarbegrau.jpg
itga_logograu.jpg
bap182.jpg
lv-farbehessengrau.jpg
busverbandkachel.jpg
bdgw_mit-schriftzug88.jpg
logobdsw182.jpg
unh_logograu.jpg
logo_agvlgrau.jpg
Wirtschaftsinitiative FrankfurtRheinMain
logo-agv_graulastlast.jpg
Arbeitgeberverbände des Hessischen Handwerks e.V.
Arbeitgeberverband der Versicherungsunternehmen in Deutschland
adk_grau.jpg
Arbeitgeberverband Ernähung Genuß Hessen / Rheinland-Pfalz / Saarland e.V.
Arbeitgeberverband Osthessen e.V.
Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen e.V.
Bankenverband Hessen e.V.
Baunindustrieverband Hessen-Thüringen e.V.
BARIG Board of Airline Rep. in Germany e.V.
bds-die-systemgastronomie_mit_rand.jpg
boerselogograu.jpg
Brauerbund Hessen - Thüringen e.V.
Bundesverband der Deutschen Gießerei-Industrie Landesverband Mitte (FE)
hds-logo-2015.jpg
Deutscher Reiseverband e.V.
Fachverband Elektro- und Informationstechnik Hessen/Rheinland-Pfalz
Fachverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Hessen-Thüringen e.V.
Fachverband Leben Raum Gestaltung Hessen
Gesamtverband der Kommunikationsagenturen GWA e.V.
Gesamtverband der Arbeitgeber Osthessen
Hessenbeton e.V.
Hessischer Bauernverband e.V.
gartenbau82.jpg
Hotel- und Gaststättenverband DEHOGA Hessen e.V.
Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen e.V.
Industrieverband Kunststoffbahnen e.V.
ikw-logo_grau.jpg
Industrieverband Gebäudetechnische Anlagen und Umwelttechnik Hessen e.V.
logo-vsegrau.jpg
gebaude_grau.jpg
lhe_logograu.jpg
LDEW Landesverband d. Energie- und Wasserwirtschaft Hessen/Rheinland-Pfalz e.V.
zvo-logo-182.jpg
Unternehmerverband Frankfurt Rhein-Main e.V.
uvsh-logograu.jpg
Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e.V. Landesverband Mitte
Verband baugewerblicher Unternehmer Hessen e.V.
Verband der Textil- und Bekleidungsindustrie Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland e.V.
Verband der Chemischen Industrie e.V.
Verband der Metall- und Elektro-Unternehmen Hessen e.V.
Verband der Papier- und Pappenindustrie Hessen e.V. - Landesvertretung des VDP
Verband der Rohr- und Kanal-Technik-Unternehmen e.V.
vdu_grau.jpg
veh182.jpg
vdma2017_1grau.jpg
Verband Großhandel Außenhandel Verlage und Dienstleistungen Hessen e.V.
Verband Hessischer Zeitungsverleger e.V.
Verband Holzindustrie und Kunststoffverarbeitung Hessen-Thüringen e.V.
Verband Papier, Pappe und Kunststoff verarbeitende Unternehmen Mitte e.V.
Vereinigung des Verkehrsgewerbes in Hessen e.V.
Verband der Kali- und Salzindustrie e.V.
Werkfeuerwehrverband Hessen e.V. c/o Merck KGaA, Werk Gernsheim
cdhgrau.jpg
zvei_logo182grau.jpg
Speditions- und Logistikverband
vhkgrau.jpg

Veranstaltungen


Terminhinweis vorab:
Hessischer Unternehmertag 2017 am 7. November 2017


gelbpfeil1.jpg


07. 11.2017

HUT 2017

Ort: Kurhaus Wiesbaden

VhU-Bildungsforum: Bildung digital – Von der Strategie zur Praxis

gelbpfeil1.jpg


26. 06.2017
11:00 bis 13:00 Uhr
Haus der Wirtschaft Hessen

verbände news

22.06.2017

Mitgliederversammlung HessenChemie: Heinz- Walter Große zum Vorstandsvorsitzenden gewählt

Bei der Mitgliederversammlung ist Prof. Dr. Heinz- Walter Große zum neuen Vorsitzenden gewählt worden. Der Vorstandsvorsitzende des Familienunternehmens B. Braun mit Sitz in Melsungen war bisher einer der beiden Stellvertreter.  ...
Nachricht lesen ...
22.06.2017

Die M+E Industrie in Hessen im 1. Quartal 2017

Frankfurt am Main. Dank eines starken März blickt die hessische Metall- und Elektro-Industrie auf ein solides Ergebnis im ersten Quartal zurück. Alle ...
Nachricht lesen ...
22.06.2017

ACI-Studie unterstreicht das Erfordernis neue Interkont-Strecken zu entwickeln

Ber­lin. Kon­nek­ti­vi­tät ist die Wäh­rung der Flug­hä­fen. Der euro­päi­sche Flug­ha­fen­ver­band Air­port Coun­cil Inter­na­tio­nal (ACI) stellte hierzu eine Stu­die vor. ...
Nachricht lesen ...
21.06.2017

CDU-Generalsekretär Peter Tauber für Wiedereinführung der Meisterpflicht im Handwerk

Ein klares Bekenntnis zur Wiedereinführung der Meisterpflicht im Handwerk hat der Generalsekretär der CDU Deutschlands Dr. Peter Tauber abgegeben. Nach einem Gespräch mit dem  ...
Nachricht lesen ...
14.06.2017

Baukonjunktur in Hessen weiterhin positiv - Unternehmen haben zur Bundestagswahl klare Forderungen

„Im Moment können wir feststellen, dass eine rege Bautätigkeit in unseren Mitgliedsunternehmen vorherrscht. Das ist gut so“, erklärte Präsident Frank Dittmar zur Eröffnung der Mitgliederversammlung ...
Nachricht lesen ...
09.06.2017

Deutliche Kritik an Rentenkonzept der SPD - Wendel: „Keine weiteren steuerfinanzierten Wohltaten bei der Rente“

Mit großem Interesse verfolgten die heimischen Arbeitgeber die Vorstellung des Rentenkonzeptes der SPD durch Martin Schulz und Andrea Nahles. Nachdem die Pläne,  ...
Nachricht lesen ...

Hessischer Unternehmertag 2016


HUT 2016 Bilder

flickrklein.jpg

iwd onlinezugang:


tesapropgrammatik.jpg

VhU Twitter



Schriftgröße
A A A

31.05.2017

Klimaschutz in Bundestagswahlprogrammen

VhU führt in Berlin Gespräche zu Klimaschutz in Bundestagswahlprogrammen von CDU, CSU und SPD. // Jährlich sinkende CO2-Deckel für Benzin, Diesel, Heizöl und Erdgas, statt ständig neue Verteuerungen und Vorschriften

Berlin. „Klimaschutz geht günstiger“, sagt die VhU und schlägt vor, die „erforderliche drastische Verringerung des Treibhausgasausstoßes“ durch mehr Marktwirtschaft und nicht durch neue, teure Einzelregulierungen, Steuern und Subventionen im Straßenverkehr, in Gebäuden, in Industrie und Elektrizitätser-zeugung zu erreichen. Hierzu führten Vertreter des VhU-Bauausschusses, des VhU-Energieausschusses und des VhU-Verkehrsausschusses Gespräche mit Fachpolitikern von CDU, CSU und SPD in Berlin....mehr
18.05.2017

Schutz der Meinungsfreiheit

Pollert: „Bundestag soll Netzdurchsetzungsgesetz von Tagesordnung nehmen. Viel gründlichere Diskussion über Hassrede und Falschmeldungen nötig.“

Frankfurt am Main. Um „Gefahren für die Meinungsfreiheit abzuwenden“, ruft die Vereinigung der hessischen Unternehmerverbände (VhU) die hessischen Bundestagsabgeordneten auf, die morgen geplante 1. Lesung des Netzwerkdurchsetzungsgesetzes im Bundestag von der Tagesordnung zu nehmen und das Gesetz nicht mehr vor der Sommerpause durchzupeitschen. „Nötig ist eine gründlichere Diskussion über das leider gravierende Problem absichtlicher Falschmeldungen und Hassrede im Internet, über geeignete Maßnahmen zur Prävention und Sankti-on und die Abwägung mit der Meinungsfreiheit“, sagte VhU-Hauptgeschäftsführer Dirk Pollert....mehr
18.05.2017

Bekämpfung von Schwarzarbeit

Reimann: Behörden müssen effektiver und klüger kontrollieren

„Um Schwarzarbeit noch weiter einzudämmen, muss der Zoll effektiver und klüger am Bau kontrollieren. Die wenigen schwarzen Schafe dürfen unsere Branche nicht insgesamt in Verruf bringen“, forderte Thomas Reimann, stellvertretender Vorsitzender des VhU-Bauausschusses und Vorstandsvorsitzender der ALEA Hoch- und Industriebau AG.


Anfang Mai 2017 hatten Zoll und Polizei einen Bau-Mafia-Ring im Rhein-Main-Gebiet entdeckt, 60 Objekte durchsucht und sechs Verdächtige festgenommen. Allein in den Fällen, die der Zoll in Hessen dabei aufgedeckte, liege der Schaden laut Zoll bei rund 800 Mio. Euro jährlich. Bundesweit betrage laut Institut für angewandte Wirtschaftsforschung, Tübingen, die Dunkelziffer mehr als 300 Mrd. Euro.

...mehr
18.05.2017

VhU zur Altersvorsorge in Hessen – Rentenpolitisches Grundsatzpapier

Mang: „Rente stabilisieren mit längerer Lebensarbeitszeit!“ // Walter: „Private und betriebliche Altersvorsorge stärken!“ // Deutschland-Rente wichtiger Impuls.

Wiesbaden // Frankfurt am Main. Seit einigen Jahren läuft in der Rentenpolitik etwas fundamental schief. Die „Schwarzmaler einer flächendeckenden Altersarmut“ schauen allein auf die gesetzliche Rente und blenden kapitalgedeckte Vorsorge und Wohneigentum systematisch aus. Und machen dann Vorschläge, die katastrophale Folgen für die Arbeitsplätze in Deutschland hätte und die beitragszahlende jüngere Generation kneble. „Das Drei-Säulen-Modell aus gesetzlicher Rente, privater und betrieblicher Altersvorsorge ist und bleibt der richtige Weg zu einer zuverlässigen und soliden Altersvorsorge. Deshalb müssen alle drei Säulen gestärkt werden.“
...mehr
16.05.2017

Steuermehreinnahmen in Hessen

Pollert: „Land soll Extra-Gelder für mehr Investitionen, Grunderwerbsteuersenkung und Schuldentilgung verwenden“ // Mehr als halbe Milliarde Euro erwartet

Frankfurt am Main. Anlässlich der in den nächsten Tagen erwarteten hessischen Zahlen zu den hohen Steuermehreinnahmen ruft die VhU die schwarz-grüne Koalition auf, die Investitionen des Landes zu steigern, die Grunderwerbsteuer zu senken und weitere Schulden zu tilgen....mehr
09.05.2017

VhU zum Rekordhoch der kommunalen Steuereinnahmen

Pollert: Schluss mit andauernden kommunalen Steuererhöhungen. Sprudelnde Einnahmen schaffen Spielraum für Entlastung von Bürgern und Unternehmen!

Frankfurt am Main. „Die andauernde Erhöhungen der kommunalen Steuersätze muss endlich gestoppt werden“, forderte Dirk Pollert, Hauptgeschäftsführer der VhU heute. Mit fast 2,2 Milliarden Euro hätten die Städte und Gemeinden in Hessen im 1. Quartal 2017 so hohe Einnahmen erzielt wie noch nie. „Trotzdem befinden sich viele Kommunen in einer ständigen Erhöhungsspirale. Insbesondere die steigende Gewerbesteuer belastet den Wirtschaftsstandort Hessen. Das Geld fehlt Unternehmen für zusätzliche Innovationen und Investitionen“, so Pollert....mehr
08.05.2017

VhU-Verkehrsforum zu Umweltzonen und ‚blauer Plakette‘

Dr. Knake: „Hexenjagd auf Diesel beenden! Verkehr verflüssigen statt verbieten!“ Dorn: „Einführung blaue Plakette mit fairen Übergangsregelungen ab 2020 möglich.“ Rentsch: „Auf innovative Technik setzen statt auf blaue Plakette und Fahrverbote.“

img_5839_2_cropmit.jpgFrankfurt/Main. Die VhU warnt vor einer Hexenjagd auf Dieselmotoren und appelliert an die Politik, sich lieber auf Verkehrsverflüssigung und technische Lösungen zur Verringerung von Schadstoffemissionen zu konzentrieren. „Die ‚blaue Plakette‘ und Fahrverbote in Innenstädten bedeuteten eine inakzeptable Enteignung von Millionen Autofahrern, die sich in bester Absicht für einen langlebigen Motor mit geringem CO-2-Ausstoß entschieden haben. Sie dürfen jetzt nicht die ‚Gelackmeierten‘ werden“, sagte Dr.-Ing. Jochen Knake, Vorsitzender VhU-Verkehrsausschuss und Geschäftsführer des Elektroindustrieunternehmens Nolta GmbH in Cölbe, beim heutigen VhU-Verkehrsforum in Frankfurt.

...mehr
08.05.2017

VhU zur Präsidenten-Wahl in Frankreich

pollert156.jpgFrankfurt am Main. "Frankreich ist drittwichtigster Handelspartner der hessischen Wirtschaft. Wir freuen uns, dass mit Emmanuel Macron ein ausgewiesener Wirtschaftsexperte das Rennen gemacht hat. Frankreich kann nur durch Strukturreformen ein nachhaltig höheres Wirtschaftswachstum und mehr Beschäftigung erreichen. Das ist gut für Frankreich und für seine Handelspartner. Wir wünschen Herrn Macron und Frankreich viel Erfolg", erklärte Dirk Pollert, Hauptgeschäftsführer der VhU....mehr
Vorherige Übersichtsseite Nächste Übersichtsseite