Mitgliedsverbände

zkf88.jpg
bahnrahmen.jpg
logosicherheitswirschaft182.jpg
logokroatische182.jpg
agv_grau.jpg
vbi_grau.jpg
bundesverbandfarbegrau.jpg
itga_logograu.jpg
bap182.jpg
lv-farbehessengrau.jpg
busverbandkachel.jpg
bdgw_mit-schriftzug88.jpg
logobdsw182.jpg
unh_logograu.jpg
logo_agvlgrau.jpg
Wirtschaftsinitiative FrankfurtRheinMain
logo-agv_graulastlast.jpg
Arbeitgeberverbände des Hessischen Handwerks e.V.
Arbeitgeberverband der Versicherungsunternehmen in Deutschland
adk_grau.jpg
Arbeitgeberverband Ernähung Genuß Hessen / Rheinland-Pfalz / Saarland e.V.
Arbeitgeberverband Osthessen e.V.
Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen e.V.
Bankenverband Hessen e.V.
Baunindustrieverband Hessen-Thüringen e.V.
BARIG Board of Airline Rep. in Germany e.V.
bds-die-systemgastronomie_mit_rand.jpg
boerselogograu.jpg
Brauerbund Hessen - Thüringen e.V.
Bundesverband der Deutschen Gießerei-Industrie Landesverband Mitte (FE)
hds-logo-2015.jpg
Deutscher Reiseverband e.V.
Fachverband Elektro- und Informationstechnik Hessen/Rheinland-Pfalz
Fachverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Hessen-Thüringen e.V.
Fachverband Leben Raum Gestaltung Hessen
Gesamtverband der Kommunikationsagenturen GWA e.V.
Gesamtverband der Arbeitgeber Osthessen
Hessenbeton e.V.
Hessischer Bauernverband e.V.
gartenbau82.jpg
Hotel- und Gaststättenverband DEHOGA Hessen e.V.
Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen e.V.
Industrieverband Kunststoffbahnen e.V.
ikw-logo_grau.jpg
Industrieverband Gebäudetechnische Anlagen und Umwelttechnik Hessen e.V.
logo-vsegrau.jpg
gebaude_grau.jpg
lhe_logograu.jpg
LDEW Landesverband d. Energie- und Wasserwirtschaft Hessen/Rheinland-Pfalz e.V.
zvo-logo-182.jpg
Unternehmerverband Frankfurt Rhein-Main e.V.
uvsh-logograu.jpg
Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e.V. Landesverband Mitte
Verband baugewerblicher Unternehmer Hessen e.V.
Verband der Textil- und Bekleidungsindustrie Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland e.V.
Verband der Chemischen Industrie e.V.
Verband der Metall- und Elektro-Unternehmen Hessen e.V.
Verband der Papier- und Pappenindustrie Hessen e.V. - Landesvertretung des VDP
Verband der Rohr- und Kanal-Technik-Unternehmen e.V.
vdu_grau.jpg
veh182.jpg
Verband Druck und Medien Hessen e.V.
Verband Großhandel Außenhandel Verlage und Dienstleistungen Hessen e.V.
Verband Hessischer Zeitungsverleger e.V.
Verband Holzindustrie und Kunststoffverarbeitung Hessen-Thüringen e.V.
Verband Papier, Pappe und Kunststoff verarbeitende Unternehmen Mitte e.V.
Vereinigung des Verkehrsgewerbes in Hessen e.V.
Verband der Kali- und Salzindustrie e.V.
Werkfeuerwehrverband Hessen e.V. c/o Merck KGaA, Werk Gernsheim
cdhgrau.jpg
zvei_logo182grau.jpg
Speditions- und Logistikverband
vhkgrau.jpg


Veranstaltungen


Jahrestreffen Politik und Wirtschaft in Wiesbaden - weiterführende  Informationen auf Anfrage.



gelbpfeil1.jpg


22. 03.2017

18:00 bis 20:00 Uhr

Ort: Wiesbaden

VhU-Energieforum „Netzentgelte“


gelbpfeil1.jpg



20. Februar 2017

9:30 bis 13:00 Uhr

Ort: Haus der Wirtschaft Frankfurt
IntegrationsCamp der Wirtschaft - ICW 17 (weitere Infos folgen)

gelbpfeil1.jpg


28. 04.2017
11:00 bis 18:00 Uhr
Haus der Wirtschaft Hessen

verbände news

10.01.2017

Hessens Sauenhalter vor dem Aus!

Vor dem Hintergrund der gravierenden Folgen des so genannten Kastenstandurteils des Oberverwaltungsgerichts des Landes Sachsen-Anhalt (OVG Magdeburg) haben betroffene Sauenhalter am Montag (9.01.), unmittelbar vor der Eröffnung der Landwirtschaftlichen Woche ... Nachricht lesen ...
09.01.2017

Tarifabschluss für die hessische Sicherheitswirtschaft

Berlin/Frankfurt – Bis zu 8,7 Prozent mehr Lohn für Sicherheitsmitarbeiter in Hessen über eine Gesamtlaufzeit von 23 Monaten. Darauf konnten sich der BDSW und die Gewerkschaft ver.di heute, ...
Nachricht lesen ...
06.01.2017

Unternehmerbände Südhessen bieten Weiterbildung und Beratung zur Arbeit 4.0 an

Neben den arbeitsrechtlichen Seminaren, den Inhouseseminaren und den Personalleitertreffen vor Ort werden in diesem Jahr erstmals auch Webinare und juristische Beratung per Chat angeboten.  ...
Nachricht lesen ...

Hessischer Unternehmertag 2016


HUT 2016 Bilder

flickrklein.jpg

iwd onlinezugang:


tesapropgrammatik.jpg

VhU Twitter



Schriftgröße
A A A

16.01.2017

Finanzpolitik in Hessen

Pollert: „Hessen soll Haushaltsüberschüsse ab 2019 nicht verfrühstücken. Lieber mehr investieren, Schulden tilgen, Rücklagen erhöhen und Steuern senken.“

pollert.jpgFrankfurt am Main. Soll in Hessen die Haushaltskonsolidierung fortgesetzt werden, wenn ab dem Jahr 2019 die „schwarze Null“ erreicht wird? Klar „ja“ sagt die VhU. „Auch nach 2019 muss der Kraftakt der Sparpolitik weitergehen. Es reicht nicht, strukturelle Defizite im Etat zu vermeiden. Das Land muss jedes Jahr Einnahmeüberschüsse planen und auch erzielen. Die Haushaltsüberschüsse ab 2019 darf die Politik nicht verfrühstücken, sondern sollte sie für vier wichtige Zukunftsaufgaben verwenden: mehr investieren, Schulden tilgen, Rücklagen erhöhen und Steuern senken“, erklärte VhU-Hauptgeschäftsführer Dirk Pollert beim heutigen VhU-Finanzforum in der Deutschen Bank in Frankfurt zum Thema „Was folgt in Hessen auf die schwarze Null?“
...mehr
13.01.2017

Großer Bahnhof zum Abschied von Volker Fasbender

350 Gäste kamen zur Verabschiedung von Volker Fasbender (71) ins Kurhaus nach Wiesbaden

fb222.jpgFrankfurt am Main/Wiesbaden. Es war ein „großer Bahnhof“ geworden: 350 Gäste kamen zur Verabschiedung von Volker Fasbender (71) ins Kurhaus nach Wiesbaden. Der ehemalige Hauptgeschäftsführer der Vereinigung der hessischen Unternehmerverbände und des Arbeitgeberverbands HESSENMETALL hatte die Führung beider Verbände zum Jahreswechsel an Dirk Pollert (48), den bisherigen stellvertretenden Hauptgeschäftsführer der bayerischen Schwesterverbände, übergeben. Fasbender hatte 43 Jahre für die VhU und HESSENMETALL in verschiedenen Funktionen gearbeitet und die Verbände über 21 Jahre geführt. Sein Lebenswerk würdigten Ministerpräsident Volker Bouffier, BDA-Präsident Ingo Kramer und Wolf Matthias Mang, der HESSENMETALL-Vorsitzende und VhU-Präsident.
...mehr
12.01.2017

Kritik des Bundesrechnungshofs an Energiewende

Hessische Wirtschaft schließt sich der Forderung nach einer Energiewende mit klarer Kostenkontrolle an // Hessens Stromkunden zahlen 2 Milliarden Euro EEG-Umlage

Frankfurt am Main. Scharfe Kritik an der fehlenden Kostenkontrolle der Energiewende übt der Bundesrechnungshof in einem heute bekannt gewordenen Bericht an den Haushaltsausschuss des Bundestages. Die VhU teilt diese Kritik. „Allein in Hessen zahlen die privaten, gewerblichen und industriellen Stromverbraucher rund 2 Milliarden Euro EEG-Umlage im Jahr 2017 – das entspricht den Investitionen des Landes Hessen!
...mehr
11.01.2017

VhU zum Kabinettsbeschluss eines Entgelttransparenzgesetzes

Pollert: "Gesetzentwurf ist unnötig und belastet Unternehmen trotz Nachbesserung weiterhin mit Kosten und Aufwand."

dirk_pollert88_106.jpgFrankfurt am Main. "Der heutige Kabinettsbeschluss eines Entgelttransparenzgesetzes ist aus Sicht der hessischen Wirtschaft unnötig. Die Unternehmen würden durch neue Auskunftsansprüche und erweiterte Beteiligungsrechte des Betriebsrates Kosten und Aufwand aufgebürdet bekommen, ohne dass sich an den Ursachen von Lohnzahlungslücken wie z. B. verschiedene Berufswünsche, Lebenssituationen oder Erwerbsbiografien etwas ändere", kommentierte Dirk Pollert, Hauptgeschäftsführer der Vereinigung der hessischen Unternehmerverbände (VhU)....mehr
10.01.2017

VhU begrüßt bewährte Kooperation und innovative Kommunikation auf der hobit 2017

Crossmediales Informationsangebot holt Jugendliche bei der Berufsorientierung in ihren Lebenswelten ab

Darmstadt. „Die hobit verliert auch in Zeiten neuer Lern- und Arbeitswelten nichts von ihrer Bedeutung. Neben dem persönlichen Gespräch und den authentischen Einblicken in die Berufs- und Arbeitswelt zeichnet sich auf dem Campus der Unternehmen zunehmend eine crossmediale Kommunikationsstruktur ab“, sagte Wolfgang Drechsler, Geschäftsführer der Vereinigung der hessischen Unternehmerverbände e.V. (VhU), Geschäftsstelle Darmstadt und Südhessen....mehr
06.01.2017

Weiter steigende Immobilienpreise 2016

Reimann: „Mehr Bauland ausweisen, Mietwohnungsmarkt deregulieren und Grunderwerbsteuer schrittweise senken!“ // ZGGH-Trendmeldung alarmiert

baupreiseweb_r_k_b_by_i-vista_pixelio.jpgFrankfurt am Main. Anlässlich der heutigen Trendmeldung der Zentralen Geschäftsstelle der Gutachterausschüsse für Immobilienwerte des Landes Hessen (ZGGH) zu weiter steigenden Immobilienpreisen hat die VhU die Landes- und Kommunalpolitik zum Handeln aufgerufen, um den Anstieg der Haus- und Wohnungspreise sowie der Mieten zu dämpfen....mehr
05.01.2017

Straßenbauinvestitionen in Hessen

Dr.-Ing. Knake: „Landesregierung muss für mehr Investitionen in hessische Straßen sorgen“ // Wirtschaft teilt Kritik der FDP

Frankfurt am Main. Anlässlich der heutigen Pressemitteilung von Verkehrsminister Al-Wazir zur Straßensanierung hat die VhU ihre Forderung nach deutlich mehr Investitionen in die Straßen in Hessen bekräftigt. „Wirtschaft, Gewerkschaften und Opposition fordern, den regulären Landesstraßenbauetat schrittweise und zügig anzuheben. Seit Jahren sind es nur 90 Mio. Euro. Das ist zu wenig. Nötig sind 150 Mio. Euro“, sagte Dr.-Ing. Jochen Knake, Vorsitzender des VhU-Verkehrsausschusses und Geschäftsführer des Elektroindustrieunternehmens NOLTA GmbH in Cölbe bei Marburg.
...mehr
05.01.2017

Jungbluth: Regulierung erreicht das Gegenteil von flexibler Arbeitsgestaltung

Gesetzentwurf aus Nahles-Ministerium mit überbordender Bürokratie und fehlendem Praxisbezug

jj-ganz_neu_komp.jpg

Offenbach."Dieser Entwurf strotzt – wie so viele andere Ideen aus dem Nahles-Ministerium – vor überbordender Bürokratie und fehlendem Praxisbezug. Regulierung erreicht das Gegenteil von flexibler Arbeitsgestaltung. Dazu kommt, dass die Arbeit trotzdem gemacht werden muss.

...mehr
Nächste Übersichtsseite