Mitgliedsverbände

vbi_grau.jpg
bundesverbandfarbegrau.jpg
itga_logograu.jpg
bap182.jpg
lv-farbehessengrau.jpg
digital-hub182grau.jpg
bdgw_mit-schriftzug88.jpg
logobdsw182.jpg
unh_logograu.jpg
logo_agvlgrau.jpg
Wirtschaftsinitiative FrankfurtRheinMain
logo-agv_graulastlast.jpg
Arbeitgeberverbände des Hessischen Handwerks e.V.
Arbeitgeberverband der Versicherungsunternehmen in Deutschland
adk_grau.jpg
Arbeitgeberverband Ernähung Genuß Hessen / Rheinland-Pfalz / Saarland e.V.
Arbeitgeberverband Osthessen e.V.
Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen e.V.
Bankenverband Hessen e.V.
Baunindustrieverband Hessen-Thüringen e.V.
BARIG Board of Airline Rep. in Germany e.V.
bds-die-systemgastronomie_mit_rand.jpg
boerselogograu.jpg
Brauerbund Hessen - Thüringen e.V.
Bundesverband der Deutschen Gießerei-Industrie Landesverband Mitte (FE)
hds-logo-2012.jpg
Deutsch-Asiatischer Wirtschaftskreis e.V. German Asian Business Circle
Deutscher Reiseverband e.V.
Fachverband Elektro- und Informationstechnik Hessen/Rheinland-Pfalz
Fachverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Hessen-Thüringen e.V.
Fachverband Leben Raum Gestaltung Hessen
Fachverband Metall Hessen
Gesamtverband der Kommunikationsagenturen GWA e.V.
Gesamtverband der Arbeitgeber Osthessen
Hessenbeton e.V.
Hessischer Bauernverband e.V.
Hessischer Gärtnereiverband e.V.
Hotel- und Gaststättenverband DEHOGA Hessen e.V.
Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen e.V.
Industrieverband Kunststoffbahnen e.V.
ikw-logo_grau.jpg
Industrieverband Gebäudetechnische Anlagen und Umwelttechnik Hessen e.V.
logo-vsegrau.jpg
gebaude_grau.jpg
lhe_logograu.jpg
LDEW Landesverband d. Energie- und Wasserwirtschaft Hessen/Rheinland-Pfalz e.V.
Natursteinindustrie Hessen und Thüringen e.V.
Unternehmerverband Frankfurt Rhein-Main e.V.
uvsh-logograu.jpg
Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e.V. Landesverband Mitte
Verband baugewerblicher Unternehmer Hessen e.V.
Verband der Textil- und Bekleidungsindustrie Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland e.V.
Verband der Chemischen Industrie e.V.
Verband der Metall- und Elektro-Unternehmen Hessen e.V.
Verband der Papier- und Pappenindustrie Hessen e.V. - Landesvertretung des VDP
Verband der Rohr- und Kanal-Technik-Unternehmen e.V.
Verband der Unternehmerinnen -LV Hessen- c/o Nagel & Company GmbH
Verband des Tankstellen- und Garagengewerbes in Deutschland e.V.
Verband Druck und Medien Hessen e.V.
Verband Großhandel Außenhandel Verlage und Dienstleistungen Hessen e.V.
Verband Hessischer Zeitungsverleger e.V.
Verband Holzindustrie und Kunststoffverarbeitung Hessen-Thüringen e.V.
Verband Papier, Pappe und Kunststoff verarbeitende Unternehmen Mitte e.V.
Vereinigung des Verkehrsgewerbes in Hessen e.V.
Verband der Kali- und Salzindustrie e.V.
Werkfeuerwehrverband Hessen e.V. c/o Merck KGaA, Werk Gernsheim
Wirtschaftsverband der Handelsvertretungen Hessen- Thüringen (CDH) e.V.
zvei_logo182grau.jpg
Speditions- und Logistikverband


verbände news

11.09.2014

Konjunktur der hessischen M+E-Industrie im 1. Halbjahr eingetrübt

Die Erfolge aus dem Erholungsprozess der hessischen Metall- und Elektro-Unternehmen des ersten Quartals 2014 wurden im zweiten Quartal – trotz eines sehr guten Mai – wieder aufgezehrt. Im Durchschnitt ...
Nachricht lesen ...
11.09.2014

Peter Nüdling: „Baustoffindustrie braucht Genehmigungen für neue Steinbrüche und niedrigere Stromkosten“ - FDP-Fraktionsvorsitzender Florian Rentsch zu Besuch in Fulda

Fulda, 26.8.2014. Florian Rentsch, der Vorsitzende der FDP-Fraktion im Hessischen Landtag, hat ...
Nachricht lesen ...
11.09.2014

Betriebsbesuche in Lehrplänen verbindlich vorschreiben - HBV-Präsident Schneider schreibt an Kultusminister Lorz

„Mehr als die Hälfte der Bundesbürger kritisieren, dass die landwirtschaftliche Praxis im Schulunterricht zu kurz kommt. Zwei Drittel fordern sogar, ...
Nachricht lesen ...
11.09.2014

Papier, Pappe und Kunststoffe verarbeitende Industrie startet am 28. August 2014 in Berlin in die Tarifverhandlungen mit ver.di

Offenbach am Main. In zentralen Verhandlungen startet die Papier, Pappe und Kunststoffe verarbeitende Industrie am 28. August 2014 ...
Nachricht lesen ...
21.08.2014

7 Gründe für eine maßvolle Lohnentwicklung - gegen eine Diskussion über Steigerung und Umverteilung

"Die Metall- und Elektro-Industrie muss vor allem in ihre Zukunft investieren, wenn es auf mittlere Sicht noch überhaupt etwas zu verteilen geben soll" so Volker Fasbender... Nachricht lesen ...
01.08.2014

EEG-Reform: Hilferuf einer kleinen Textilfärberei in Hungen

Im folgenden FAZ-Bericht hat Kai Jackl, Inhaber R. Jackl GmbH, und Mitglied im VhU-Energieausschuss, die dramatischen Folgen der Energiewende für seinen Betrieb erläutert.
Nachricht lesen ...

video aktuell

Christoph Schröder, IW: Armut in den Regionen

video aktuell

Dr. Seyda, IW: Fachkräfteengpässe in Unternehmen

iwd onlinezugang:


hessenmetall twitter



Schriftgröße
A A A

17.09.2014

Terminal 3 wird gebraucht - neue Visitenkarte der Region

Fasbender: Wachstumsprognosen belegen Notwendigkeit des neuen Terminals. / Wachstum muss aber auch vernünftig abgewickelt werden

terminal-2-bei-nach1t.jpgFrankfurt/Main. Die hessische Wirtschaft sieht sich durch die vorgelegten Wachstums- und Bedarfsprognosen darin bestätigt, dass der Bau des Terminals 3 gebraucht wird. Dazu sagte Volker Fasbender, Hauptgeschäftsführer der VhU: „Zum Flughafenausbau gehört eine vernünftige Abwicklung der wachsenden Anzahl von Passagieren und Frachtmengen durch das neue Terminal 3. Eine neue Landebahn ohne entsprechende Abwicklungskapazität, die das steigende Passagier- und Frachtaufkommen auf internationalem Niveau auffängt, wäre Unsinn. Wer A sagt, muss auch B sagen.“
...mehr
16.09.2014

Forsa-Umfrage zeigt Zustimmung zu Nordwest-Landebahn und Terminal 3

Wirtschaft freut sich über hohe Akzeptanz des Frankfurter Flughafens

Frankfurt am Main. Hessens Wirtschaft zeigt sich sehr erfreut über die hohe Akzeptanz der Bevölkerung für „unseren Weltflughafen“, erklärte Volker Fasbender, Hauptgeschäftsführer der VhU, anlässlich der heute von Fraport vorgestellten Umfrageergebnisse. „Es ist wichtig für die Internationalität des Wirtschaftsstandorts Hessen, dass die Bürger die große Bedeutung des Flughafens für zehntausende gut bezahlte Arbeitsplätze im Rhein-Main-Gebiet und darüber hinaus sehen und dass sie den Flughafenausbau mit Landebahn und Terminal 3 befürworten.
...mehr
12.09.2014

5 Modelle für Lärmpausen am Flughafen Frankfurt vorgestellt

Fasbender: „7-stündige Lärmpausen bieten Chance auf Entlastung der Anwohner. Sie sind aber nur zulässig, solange die Flughafenkapazität nicht beeinträchtigt wird!“

Die VhU begrüßt die Ankündigung eines freiwilligen, einjährigen Probebetriebs zum Test siebenstündiger Lärmpausen auf wechselnden Bahnen am Flughafen Frankfurt Main als Chance auf einen weiteren Beitrag zur Lärmentlastung der Anwohner....mehr
11.09.2014

Hessischer Bildungsgipfel – Studien- und Berufsorientierung in den Fokus nehmen

Gemeinsame Pressemeldung im Vorfeld des Hessischen Bildungsgipfels

unbenannt-33.jpg

Eine Woche vor dem Beginn des Hessischen Bildungsgipfels weisen die Vertreter der hessischen Wirtschaftsorganisationen auf die Notwendigkeit hin, dass die Studien- und Berufsorientierung in den hessischen Schulen eine größere Bedeutung erhält. „ Der gemeinsame Fokus ist klar: Nur wenn Jugendliche in der Schule eine gute Berufsorientierung erhalten, können sie eine fundierte Berufswahl treffen und erfolgreich in das Berufsleben starten“, erklärten die Vertreter der hessischen Industrie-und Handelskammern, das Hessische Handwerk und der Vereinigung der hessischen Unternehmerverbände.

...mehr
10.09.2014

Ist Deutschland Überstunden-Europameister?

Anfrage von hr-1 am 08.09.2014 an Dr. Ulrich Kirsch, VhU-Geschäftsführer Kommunikation und Presse

hr-1: Ist Deutschland Überstunden-Europaweltmeister?  Dr. Kirsch: Ja,das stimmt: Deutsche arbeiten im Durchschnitt 2,7 Stunden mehr als die 37,7 Stunden pro Woche, die durchschnittlich tarifvertraglich vereinbart sind. Aber: Deutschland ist auch Europameister bei Urlaub und Feiertagen, sodass die tariflich vereinbarte Jahresstundenzahl bei 1.659 Stunden liegt, das sind gut 30 Stunden weniger als der EU-Durchschnitt. Wir Deutschen müssen uns also nicht der Illusion hingeben, dass wir die arbeitsamsten Europäer seien.
...mehr
05.09.2014

CDU-Fraktionsvorsitzender Michael Boddenberg besucht IMA International GmbH in Aßlar

imma_start.jpg

Aßlar. Michael Boddenberg, Vorsitzender der CDU-Fraktion im Hessischen Landtag, hat in Aßlar die IMA International GmbH besucht und sich über die wirtschaftliche Lage des Familienunternehmens informiert. Der geschäftsführende Gesellschafter, Uwe Bremer begrüßte neben Boddenberg auch die beiden heimischen Landtagsabgeordneten Hans-Jürgen Irmer und Clemens Reif.


Mit 65 Mitarbeitern entwirft, entwickelt, plant, produziert, inszeniert und organisiert IMA weltweit Messestände, Läden, Verkaufs- und Ausstellungsräume und Präsentationen.

...mehr
04.09.2014

Stefan Weber: Politik soll sich stärker für Industrie einsetzen - EEG gefährdet Existenz von Duktus

Michael Boddenberg heute bei der Firma Dukus Rohrsyteme Wetzlar GmbH

duktus-wetzlar---stefan-weber-klein.jpg

Wetzlar. Der Vorsitzende der CDU-Fraktion im Hessischen Landtag, Michael Boddenberg, hat heute im Rahmen seiner Sommerreise unter dem Motto „Hessen – starkes Industrieland“ die Duktus Rohrsysteme Wetzlar GmbH besucht, um sich mit Stefan Weber, Vorstand Finanzen und Administration, über die Herausforderungen für mittelständische Industrieunternehmen auszutauschen.


DUKTUS-Geschäftsführer Stefan Weber begrüßt CDU-Fraktionsvorsitzenden Michael Boddenberg und die CDU-Landtagsabgeordneten Clemens Reif und Hans-Jürgen Irmer in Wetzlar (v.l.n.r.)

...mehr
28.08.2014

VhU zu den Arbeitsmarktzahlen im August

Fasbender: "Hessische Jobcenter müssen sich für den Mindestlohn rüsten" // Sozialer Arbeitsmarkt teurer und bequemer Irrweg

uwe-schlickpixelio.de.jpgFrankfurt am Main. Die Zahl der Arbeitslosen ist im Urlaubsmonat August wegen der späten Sommerferien um 3.857 auf 190.105 gestiegen. Trotz größer werdender Unsicherheitsfaktoren im internationalen Umfeld bleibt der heimische Arbeitsmarkt stabil. "Ein immer noch ungelöstes Kernproblem am Arbeitsmarkt bleibt die hohe Langzeitarbeitslosigkeit. Knapp 69.000 und damit mehr als jeder dritte Arbeitslose ist länger als ein Jahr arbeitslos. Das ist zwar viel weniger als noch vor Jahren, aber inzwischen schon wieder etwas mehr als in 2013.
...mehr
Nächste Übersichtsseite